Großes Sortiment | Kein Mindestbestellwert | Fish Fever Telefon 08234 - 9983475 | Eine E-Mail schreiben info@fish-fever.de | Versand Günstiger Versand: ab 2,99 € in Versand Deutschland ** - ab 4,99 € nach Versand Österreich ** - ab 14,99 € nach Versand Schweiz **
  • Meerwassertest

Besonders in kleinen und mittelgroßen Aquarien ist es unerlässlich, die Qualität des Wassers stets im Auge zu behalten. Durch den Einsatz von verschiedenen Meerwassertests ist diese Aufgabe im Nu bewältigt. Egal, ob Sie den pH-Wert des Meerwassers im Auge behalten, die Wasserhärte überprüfen möchten oder auf schädliche Schwermetalle testen müssen, in dieser Kategorie werden Sie fündig.

Meerwassertests - Besonders bei kleinen Aquarien notwendig

Je kleiner das Aquarium, desto eher können sich Verschiebungen in der Wasserchemie negativ auf die Bewohner auswirken. Aus diesem Grund ist die ständige Kontrolle des Wassers mit Meerwassertests gerade bei kleinen oder Nano-Aquarien absolut angeraten. Einer der wichtigsten Parameter bei der Kontrolle Ihres Wassers ist natürlich der pH-Wert. Ist dieser zu basisch oder zu sauer für Ihre Schützlinge eingestellt, fühlen diese sich schnell unwohl und sind unnötigem Stress ausgesetzt.

Um den CO2-Gehalt im Wasser zu kontrollieren bietet sich auch ein CO2 Dauertest an, der Ihnen über einen längeren Zeitraum hinweg über die Konzentration des Moleküls in Ihrem Wasser berichtet.

Behalten Sie die Wasserchemie im Auge mit Meerwassertests

Um die Gesundheit Ihrer Wasserbewohner zu gewährleisten sind verschiedene Faktoren stets im Auge zu behalten. Haben Sie es beispielsweise mit einem Kiesalgenbefall zu tun, kann es daran liegen, dass Ihr Wasser eine hohe Konzentration an Silikaten aufweist. Mithilfe von Meerwassertests können Sie diesen Überschuss schnell erkennen und Gegenmaßnamen ergreifen. In einigen Gegenden Deutschlands, wo das Wasser besonders schwer ist und eine hohe Chlor- oder gar Schermetallbelastung an der Tagesordnung ist, sind Meerwassertests von ganz besonderer Notwendigkeit.